V2-Speed - Die Zukunft beginnt jetzt.

Bereits jetzt sind die ersten Fahrzeugmodelle mit EURO 4 verfügbar und unsere Antwort auf einen verstellbaren Auspuff für diese Generation von Motorrädern heisst “V2-Speed”.

Während bei allen EURO3 Fahrzeugen mit Geräuschmessung nach 97/24/ECE sowohl unser bekanntes PM-Auspuffsystem mit manuellem Stellhebel, als auch das komplett elektronische V2-Speed System ausgestattet werden können, so wird es in Zukunft für alle neuen Modelle ausschließlich V2-Speed Auspuffanlagen geben.

Die ersten EURO4 V2-Speed Anlagen haben bereits erfolgreich alle europäischen Prüfungen bestanden und warten voller Vorfreude auf eine nagelneue EG-Prüfnummer.
Gleichzeitig läuft die Produktion in Hochtouren und wir prognostizieren die volle Lieferfähigkeit für EURO3 Modelle im Winter 2016 und EURO4 Modelle ab Frühjahr 2017.

Das V2-Speed System geht mit einer intelligenten CAN-BUS Steuerung, komfortablen Bedienung, klassischem Anschlusskonus, patentiertem Kugelventil, neuer Beschichtungstechnologie und Spitzenqualität Made in Germany in die nächste Runde!

Wir freuen uns auf das kommende Jahr mit einem völlig neuem System, in dem nicht nur unser Know-how eingeflossen ist, sondern auch das Feedback unserer treuen Kunden.

Vielen Dank für die bisherige, super Zusammenarbeit und die tollen gemeinsamen Jahre!
Jetzt geht es erst richtig los!

V2-Speed Auspuffanlage an einer neuen Sportster Roadster.

PM Auspuffanlagen

Harley Davidson®Harley Davidson®Harley Davidson®Harley Davidson®Harley Davidson®Harley Davidson®Harley Davidson®Harley Davidson®Harley Davidson®Harley Davidson®Harley Davidson®Harley Davidson®Harley Davidson®Harley Davidson®Harley Davidson®Harley Davidson®Harley Davidson®Harley Davidson®Harley Davidson®Harley Davidson®Harley Davidson®Harley Davidson®

Manuell verstellbare PM-Auspuffanlagen von PENZL-BIKES® mit regelbarem Soundventil und EG-BE !!!*

Auspuffanlagen der PM-Reihe erzeugen durch das seilzugverstellbare Abgasventil unseren unverwechselbaren Penzl Sound.

Angenehmer Sound mit ultratiefem Bass, auch bei geschlossenem Ventil.

  • erhältlich für alle EURO3 Fahrzeuge mit Geräuschmessung nach 97/24/ECE
  • patentiertes Mehrwegesystem minimiert Abgasrückstau bei geschlossenem Soundventil, dadurch kein Zwang bei längeren Fahrten “offen” und somit illegal fahren zu müssen!
  • kein dB-Killer notwendig
  • durch modulare Bauweise in vielen optischen Varianten lieferbar
  • Alle PM-Auspuffanlagen haben eine EG-BE (Europäische Betriebserlaubnis)* und sind somit für den Straßenverkehr gemäß StVZO zugelassen
  • Lieferbar für alle Harley Davidson® Modelle und viele andere Marken
  • Echtes Slip-on System (original Krümmer müssen vorhanden sein)
  • Alle Einzelteile sind als Ersatzteile lieferbar
  • Made in Bavaria, 100%ige Herstellung und Montage in Deutschland
  • zugelassene Einzeltöpfe für Customizer verfügbar
  • manuelles PM-System (ohne Elektronik): während der Fahrt mit Seilzug stufenlos regelbarer Sound*

*Der Seilzug muss am Stellhebel voll funktionsfähig angeschlossen sein. Die Montage des Stellhebels am LENKER ist NICHT erlaubt. Der Betrieb im Bereich der StVZO ist nur mit geschlossenem Abgasventil zulässig.

Rechtlicher Hintergrund

Das Fahren mit offenem Soundventil ist keine Manipulation der Auspuffanlage, da sie in ihrer Bauart mit verstellbarem Soundventil und angeschlossenem Seilzug nach 97/24 EC zugelassen ist. Somit erlischt die Betriebserlaubnis durch unsere Auspuffanlagen nicht! Die Abgas- und Emmissionswerte ändern sich nicht.
Beim Fahren mit offenen Soundventil handelt es sich um einen Funktionsmissbrauch, der im Bereich der StVZO nicht erlaubt ist.

  • eintragungsfrei in der gesamten europäischen Union!
  • auch für verschiedene Austauschmotoren**
  • das original Harley-Davidson®-Soundmanagement (ab Bj. 2007) wird mit unserer zugelassenen SMS-Klemme stillgelegt. Dieser Eingriff ist legal, da die originale CAN-BUS®-Elektronik nicht manipuliert wird! SMS-Klemme bei Bedarf mitbestellen.

*) Im Bereich der StVZO mit geschlossenem Soundventil zulässig.
Mit offenen Soundventil im Bereich der StVZO nicht zulässig, da Lärmbeschränkungen überschritten werden.
Der Seilzug muss am Stellhebel voll funktionsfähig angeschlossen sein. Die Montage des Stellhebels am Lenker ist nicht erlaubt.

**)erlaubt bei Verwendung für zugelassene Austauschmotoren in Verbindung mit allen originalen Bauteilen der kompletten Baugruppe des Antriebs (Getriebe, Übersetzungen, Felgengrößen, Luftfilter, Einspritzanlage oder Vergaser, elektronisches Motormanagement, Auspuffkrümmer) oder entsprechenden Austausch- oder Umbaumaßnahmen mit EG-BE oder TÜV-Zulassung, in der Zusammensetzung, die eine Zulassung im Bereich der StVZO oder eine EG-BE für das jeweilige Motorrad und Motor aufweist.

- Bestellformular - nur für Händler!

Download bestellformular_haendler.pdf - 293 kB